A. M. Schronen – Still blickt der Himmel

2,80

Mindestbestellmenge: 20 Exemplare (Lieferung nur in Chorstärke)

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

für 5stg. gem. Chor a cappella (SAATB)

Unter 177 eingereichten Kompositionen beim 30. “Valentin-Becker-Kompositionswettbewerb 2016” in Bad Brückenau wurde von einer 7-köpfigen hochrangigen Jury ein einstimmiges Votum für die Komposition “Still blickt der Himmel” von Alwin Michael Schronen abgegeben.
“Dem Komponisten sei es hervorragend gelungen, den Text “Still blickt der Himmel” von Jean Paul und die Melodie miteinander zu verschmelzen.”
Der Fränkische Sängerbund schätzte sich glücklich, dass Alwin Schronen einen Text von dem oberfränkischen Dichter Jean Paul (1763 – 1825) vertont habe, bemerkte Walter O. Neumann (vormaliger Vizepräsident des Sängerbundes).